Infrastruktur Offensive geht weiter

Auch unsere Nord-Wien Sportanlage profitiert von der Sportstättenförderung der Stadt Wien. Siehe Infos der Stadt Wien!


Geplant sind ein neues Infrastrukturgebäude und ein zusätzliches Kunstrasenkleinfeld. 2021 wird Start der Umsetzung sein und spätestens Ende 2023 sollen die Bauarbeiten abgeschlossen werden.
Die Planungen laufen bereits auf Hochtouren und 1210 Wien bekommt auch tatkräftige Unterstützung von den Architekt:innen Ursula Hofbauer und Gerhard Pfundner.
An dieser Stelle auch ein herzliches Dankeschön!


„Die Infrastrukturförderung ist für uns eine große Chance, grundlegende Weichen für die Zukunft zu schaffen und damit die Trainingsbedingungen nachhaltig zu verbessern. Wir sind sehr froh und dankbar, dass wir unsere Ideen und Wünsche aktiv mit in den Gestaltungsprozess einbringen können.“ Vinzenz Jager – Clubmanagement

Translate »