Wertekodex und AGB

Über uns

Der FV Wien Floridsdorf ist ein Ausbildungsverein, beheimatet im 21. Wiener Gemeindebezirk.

Für den FV Wien Floridsdorf ist es ein besonderes Anliegen talentierte Spieler in der Umgebung zu entdecken und zu fördern. Die Kampfmannschaft wird als höchste Ausbildungsmannschaft gesehen und Ziel ist es, möglichst vielen Eigenbauspielern, die Plattform in der aktuell 2. Landesliga in Wien zu geben.

Kompetente Trainer und Funktionäre sind der Schlüssel zum Erfolg. Daher wählt der FV Wien Floridsdorf seine MitarbeiterIn sehr sorgfältig aus. Neben einer guten fachlichen Qualifikation und Erfahrung, ist die soziale Kompetenz der TrainerIn eine wichtige Grundvoraussetzung. Teamfähigkeit, Wertschätzung und Respekt stellen eine positive Atmosphäre sicher, in der sich alle Beteiligten wohlfühlen und entfalten können. Spaß, Motivation und Ehrgeiz sind unsere Antriebsfedern.

Der FV Wien Floridsdorf ist von der Vision angetrieben, inhaltlich und formell einen neuartig und modernen Vereinsentwurf zu skizzieren. Für altbekannte Probleme sollen neue und zeitgerechte Lösungen gefunden zu werden.

Langfristig ist es das Ziel FV Wien Floridsdorf fix in der österreichischen Fußballlandschaft zu verankern.

Leitlinien & Werte Spieler

  • Einstellung: Ich versuche immer meine Bestes zu geben. Fleiß, Disziplin und Zielstrebigkeiten sind Säulen des Erfolgs.
  • Dankbarkeit & Demut: Ich bin dankbar beim FV Wien Floridsdorf zu spielen und weiß es wertzuschätzen, dass sich der Verein sehr bemüht, mir bestmöglichen Bedingungen zu ermöglichen.
  • Repräsentant und Vorbild: Ich bin stolz beim FV Wien Floridsdorf zu spielen und bin mir meiner Vorbildfunktion als Repräsentant des Vereins bewusst.
  • Identifikation: Ich bin Teil des Vereins und identifiziere mich mit den Werten und Zielen des Vereins.
  • Toleranz: Beim FV Wien Floridsdorf sind Spieler und Spielerinnen aus unterschiedlichen Nationen und jeder ist herzlich willkommen. Ich achte andere Einstellungen, Meinungen und Kulturen.
  • Respekt: Ich behandle andere Personen, so wie ich selbst behandelt werden möchte.
  • Fair Play: Ich achte und respektiere die Leistungen von Mitspielern, Gegenspielern, Schiedsrichtern und Mitarbeitern des Vereins. Ich kann mit Niederlagen umgehen und bin ein fairer Verlierer. Niederlagen sind für mich Ansporn zur Verbesserung und zur Weiterentwicklung.
  • Sorgsamkeit & Wertschätzung: Ich gehe sorgsam mit dem mir zur Verfügung gestellten Material (Bälle, Dressen und Trainingshilfen) um. Ich übernehme freiwillig das Wegräumen von Bällen, Trainingshilfen und nach dem Spiel oder Training.
  • Sauberkeit: Ich achte auf Sauberkeit, auch bei anderen Vereinen und es für mich keine Selbstverständlichkeit, dass andere meinen Dreck wegräumen.
  • Teamfähigkeit & Hilfsbereitschaft: Ich bin Teil des Vereins und bin mir bewusst, dass wir nur gemeinsam stark sein können. Ich helfe freiwillig und versuche anderen bei Problemen bereitwillig zu unterstützen.
  • Pünktlichkeit & Zuverlässigkeit: Die Teilnahme am Training und Spiel ist für mich eine Selbstverständlichkeit und ich versuche kein Training und Spiel zu versäumen. Ich bin pünktlich und rechtzeitig zu jedem Training und Spiel. Mir ist bewusst, dass jede Verspätung die geplanten Abläufe stört.
  • Freundlichkeit & Gastfreundschaft: Ich verhalte mich stets höflich und freundlich. Es ist mir und dem Verein wichtig, dass sich Gäste bei uns wohlfühlen.
  • Feedback & Kritikfähigkeit: Ich bin kritikfähig und mir ist bewusst, dass Feedback und Reflexion die Grundlage für Weiterentwicklung ist. Probleme und Konflikte können sachlich und in einem vernünftigen Rahmen angesprochen werden. Cholerisches Verhalten und Gewalt haben keinen Platz bei uns im Verein.
  • Ehrlichkeit und Vertrauen: ich bin ehrlich und habe ein gewisses Grundvertrauen in meine Mitmenschen. Mir ist bewusst, dass Lügen dem Vertrauensverhältnis schadet. Ich halte mich an Zusagen. Mir ist klar, dass der Verein planen muss und sich an Vereinbarungen halten muss. Wenn ich Vereinbarungen breche, störe ich den Trainings- und Spielbetrieb und darunter leider vor allem meine Mitspieler und der Verein.
  • Gesundheit: Mit ist bewusst, dass die Gesundheit meines Körpers Voraussetzung für die Ausübung vom Fußball ist. Ich versuche mich gesund zu ernähren und ich verzichte auf Zigaretten, Alkohol, Drogen und jeglichen Form vom Doping.
  • Spaß und Freude: Ich gehe gern zum Fußball und habe dabei Spaß und Freude. Eine hohe Eigenmotivation ist die Grundlage für Weiterentwicklung und Verbesserung.

Leitlinien Eltern

FV Wien Floridsdorf bemüht sich um eine bestmögliche fußballerische Ausbildung Eurer Kinder. Dabei sollen erzieherische und soziale Werte nicht auf der Strecke bleiben. Daher sind nicht nur Spieler und Mitarbeiter Vorbilder und Repräsentanten des Vereins, sondern auch Ihr Eltern. Daher erwartet sich der Verein von den Eltern die Grundwerte des Vereins anzuerkennen und sich dafür auch einsetzen. FV Wien Floridsdorf steht für Offenheit, Respekt und Toleranz. Jede Form von Rassismus und Intoleranz wird vom FV Wien Floridsdorf nicht geduldet.

Entscheidungen des Schiedsrichters sind Tatsachenentscheidungen. Diese sind zu respektieren. Die Arbeit der Referees wird unterstützt, auch wenn Ihr zu anderen Einschätzungen gelangt. Fairplay ist für FV Wien Floridsdorf eine wichtige Grundsäule in der Leitkultur. Daher verhalten sich alle in der FVWF-Familie gegenüber anderen Spielern, Trainern und Eltern genauso respektvoll und fair, wie sie es von ihrem Gegenüber erwarten.

Kritik und Anregungen sollen offen und in einem geeigneten Rahmen an Trainer und Verantwortliche vom Verein gerichtet werden, um die gegenseitige Vertrauensbasis durch einen offenen Dialog zu unterstützen.

FV Wien Floridsdorf ist ein gemeinnütziger Verein, der es den Kinder und Spielern ermöglicht zu nicht kostendeckenden Mitgliedsbeiträgen Fußball zu spielen. FVWV erwartet von den Eltern, dass diese Tatsache gewertschätzt wird und das alle Mitarbeiter des Vereins mit Respekt behandelt werden. FV Wien Floridsdorf erwartet von allen Eltern, dass die Mitgliedsbeiträge pünktlich und regelmäßig gezahlt werden, damit der Trainings- und Spielbetrieb des Vereins nicht gefährdet wird.

Einkommensschwache Familien können um Reduktion des Mitgliedbeitrags ansuchen.

FV Wien Floridsdorf erwartet von den Eltern eine grundsätzlich positive und helfende Haltung gegenüber den Kindern. Falscher Ehrgeiz der Eltern in Form von zu hohem Druck gegenüber den Kindern wird von FV Wien Floridsdorf abgelehnt.

Allgemeine Geschäftsbedingungen – FV Wien Floridsdorf

Datenschutzerklärung

Der FV Wien Floridsdorf verpflichtet sich, keine Daten an Dritte weiterzugeben. Es wird zur Kenntnis genommen, dass personenbezogene Daten (Vorname, Nachname, fallweise Vor- und Nachname des/der Erziehungsberechtigte(n), Geburtsdatum, Geschlecht, Adresse, PLZ, Ort, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Eintrittsdatum, Tarifklasse/Sparte, eventuell Funktion) auf vertraglicher Grundlage innerhalb des Vereins elektronisch und manuell verarbeitet werden. Die Zwecke der Verarbeitung sind: sportliche, organisatorische und fachliche Administration und finanzielle Abwicklung, Mitgliederverwaltung, Zusendung von Vereins- und Verbandsinformationen, Informationen zu Veranstaltungen, zur gewählten Sparte/Sportart bzw. der belegten Übungseinheit und Einladungen sowie Versand der Vereinszeitschrift und des Sportprogramms. Der Verein FV Wien Floridsdorf, Jedlersdorfer Platz 25, ist Verantwortlicher für die hier dargelegten Verarbeitungstätigkeiten. Die Bereitstellung der Daten ist zur Erfüllung des Vereinszwecks gemäß Statuten erforderlich, bei Nichtbereitstellung ist eine Mitgliedschaft zum Verein nicht möglich. Personenbezogene Daten finden vom Verein nur für die dargelegten Zwecke Verwendung.

Die Verarbeitungszwecke bei Dachverbänden erstrecken sich auf die rechtliche, steuerliche, administrative Unterstützung des Vereins, die Abwicklung von gemeinsamen Projekten und Veranstaltungen, auf die Durchführung von Kursen und Fortbildungen, auf Unterstützung und Zusammenarbeit in Bereich Öffentlichkeitsarbeit und vieles mehr. Die Datenverarbeitungen auf Ebene von Fachverbänden stehen im direkten Zusammenhang mit der vom Spieler ausgeübten Sportart und reichen von der administrativen Unterstützung des Vereins, der Veranstaltungs- und Wettkampforganisation, der direkten Zusammenarbeit mit dem einzelnen Vereinsmitglied bis hin zur Kooperation mit nationalen und internationalen Einrichtungen und Verbänden insbesondere bei der Ausübung von Wettkampf- und Leistungssport.  Die Rechte im Zusammenhang mit datenschutzrechtlichen Vorschriften erstrecken sich auf das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch in die Verarbeitung.

Ausschluss

Die Spieler und Spielerinnen sind verpflichtet, den Anordnungen der Trainer und Funktionäre von FV Wien Floridsdorf Folge zu leisten. Die Verantwortlichen von FV Wien Floridsdorf behalten sich das Recht vor, Spieler und Spielerinnen bei wiederholter, grober Nichtbeachtung der Anordnungen vom Trainings- und Spielbetrieb auszuschließen. Ein Anspruch auf Rückzahlung des Unkostenbeitrags besteht in diesem Fall nicht. Strafen die im Zusammenhang mit dem Wiener Fußball Verband durch etwaiges Fehlverhalten entstehen, müssen vom Verursacher selbst beglichen werden.

Kranken-, Haftpflicht- und Unfallversicherung

Mit der Anmeldung wird bestätigt, dass der Teilnehmer/die Teilnehmerin körperlich gesund und sportlich voll belastbar ist sowie keine ansteckenden Krankheiten hat. Es besteht eine Informationspflicht für die Einnahme von Medikamenten, vorhandenen

Allergien und wenn der Teilnehmer/die Teilnehmerin bestimmte Übungen aus gesundheitlichen Gründen nicht ausführen darf. Verletzungen sowie der Weg zum/vom Trainingsort sind durch die jeweiligen Versicherungen der Erziehungsberechtigten abgesichert. Der Teilnehmer/die Teilnehmerin muss über den Erziehungsberechtigten kranken- und haftpflichtversichert sein. Medizinische Behandlungskosten aufgrund von Verletzungen und/oder Erkrankungen sind durch eine aufrechte Krankenversicherung des Erziehungsberechtigten abgedeckt. Der Abschluss einer Unfallversicherung wird empfohlen. Der FV Wien Floridsdorf übernimmt für den Verlust von Wertsachen keine Haftung.

Information zur Datenweitergabe an Fach- bzw. Dachverbände sowie Kooperationspartner:

Im Falle der Teilnahme an Wettkämpfen findet gegebenenfalls eine Übermittlung personenbezogener Daten an die Fach- bzw. Dachverbände zur Abwicklung dieser Wettkämpfe statt.  Es wird sich damit einverstanden erklärt, dass die mit diesem Formular (via Buchungsplattform Courseticket) erhobenen Daten zu den in der Datenschutzerklärung in den Informationen über die Verwendung personenbezogener Daten (siehe unten!) angeführten Zwecken an folgende Dritte weitergegeben werden dürfen:

  • Wiener Fußballverband, Ernst Happel-Stadion, Meiereistraße 7, 1020 Wien
  • Österreichischer Fußballverband, Ernst Happel-Stadion, Meiereistraße 7, 1020 Wien
  • Football United, Schönburgstraße 48, 1040 Wien

Newsletter & Whatsapp:

Der Newsletter von FV Wien Floridsdorf und von Football United (Kooperationspartner) informiert Sie über das Vereinsgeschehen und das Sportprogramm, gibt detaillierte Sparteninformationen, Informationen über Vereinsangebote, Kurse, Fußballcamps und Sportfeste, sowie Nützliches und Wissenswertes zu den Themen Sport, Gesundheit und gesundem Lebensstil. Der Versand des Newsletters erfolgt auf elektronischem Wege an die bekannt gegebene E-Mail-Adresse. Die Frequenz des Versands ist ca. 1-2 Mal pro Monat. Es wird dem Erhalt der Newsletter vom FV Wien Floridsdorf und von Football United (Kooperationspartner) zugestimmt. Ein Widerruf ist möglich durch die direkte Abmeldung in Versandprogramm Mailchimp. Ebenso wird dem Erhalt von Whatsapp-Nachrichten und der Aufnahme in Eltern-Whatsapp-Gruppen und Kanäle zugestimmt. Ein Widerruf ist möglich durch die schriftliche Abmeldung bei der Leitung der Football School bzw. durch Ausstieg aus der Whatsapp-Gruppe.

Nutzung Bild-/Foto-/Videoaufnahmen:

Es wird sich damit einverstanden erklärt, dass während und im Rahmen der Sport- bzw. Wettkampfausübung, Foto- bzw. Videoaufnahmen der Spieler und Spielerinnen zum Zweck der Öffentlichkeitsarbeit des Vereins (FV Wien Floridsdorf) und dessen Kooperationspartner (Football United) angefertigt werden, zu diesem Zweck eingesetzt und via Live-Stream, via Internet (jederzeit weltweit durch jedermann abrufbar) und in sozialen Medien (jederzeit weltweit durch jedermann abrufbar) veröffentlicht werden.

Aus dieser Zustimmung werden keine Rechte (z.B. Entgelt) abgeleitet.

Unkostenbeitrag

Für den Trainings- und Spielbetrieb in der Saison 2019/20 wird ein Unkostenbeitrag pro Spieler von EUR 500.- eingehoben, welcher in zwei gleich großen Raten gezahlt werden muss, mit den Stichtagen 01.09.2019 und 01.02.2020.

Geschwisterkinder bekommen einen Preisnachlass in Höhe von EUR 20.-.

Wird der Mitgliedsbeitrag nicht gezahlt, darf der betreffende Spieler nicht mehr am Trainings- und Spielbetrieb teilnehmen, bis der Mitgliedsbeitrag beglichen worden ist.

Die notwendige Ausrüstung, um den Trainings- und Spielbetrieb ordnungsgemäß bestreiten zu können, wird von den Spielern und deren Erziehungsberechtigten selbstständig besorgt. Es besteht die Möglichkeit, eine Vereinsausrüstung über den FV Wien Floridsdorf zu beziehen.

Nenngelder für Turniere und der damit verbundene Zusatzaufwand für die Trainer des FV Wien Floridsdorf müssen von den teilnehmenden Spielern bzw. deren Erziehungsberechtigten in Form eines Selbstkostenbeitrags mitgetragen werden. Turniere jeglicher Art, an denen der FV Wien Floridsdorf teilnimmt, müssen von der Vereinsleitung genehmigt werden.

Neuinteressenten des FV Wien Floridsdorf können nach Registrierung eine Woche kostenlos schnuppern. Über eine Aufnahme entscheidet die Vereinsleitung. Bei Neuanmeldung wird eine einmalige Gebühr in Höhe von EUR 50.- für die Anmeldung beim österreichischen Fußballbund eingehoben.

Allgemeines

Alle Spieler und Eltern kennen die Leitlinien des Vereins und versuchen diesen bestmöglich zu entsprechen. https://vereine.fussballoesterreich.at/FVWienFloridsdorf/Leitlinien-und-Werte-AGB.html

Spieler und Eltern sind Botschafter des Vereins und versuchen diese Botschafterrolle bestmöglich auszufüllen.